Moppedvergleich! – Aprilia Shiver / BMW R1200R

Ja ne ist klar! Die 2 kann man eigentlich nicht vergleichen! Ich tue es hier trotzdem.

Letzen Freitag hatte ich im Rahmen der Metzeler Testtage in Baden-Baden Nachmittags die Gelegenheit zu einer gemütlichen Moppedrunde. Ein ganzer Fuhrpark verschiedener Modelle unterschiedlicher Hersteller warteten mit nagelneuem Metzeler Roadtec Z8 darauf ca. 90 Minuten durch die Rheinauen bewegt zu werden.

Also hab ich mir direkt eine Aprilia Shiver gekrallt! Rauf auf das Teil und los gehts…….

Keine Ahnung wieso, aber das Teil weckt alle Emotionen. Die Kleine ist störrisch, alles rasselt, die Sitzbank (falls man das Stück Plastik so nennen kann) ist knochenhart und total unbequem. Der Motor läuft ruppig du musst ständig schalten, das Teil kratzt und beißt, wie es sich für eine “richtige” Italienerin gehört. Und was mach ich? Ich krieg das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Das Teil macht so mega viel Laune, das ich nach der Hälfte der Strecke eigentlich nur ungern tauschen möchte.

Doch dann…………

Alle haben fröhlich die Moppeds durchgetauscht und ich Lande: auf einer BMW R1200R!

Was soll ich denn jetzt damit? War mein erster Gedanke. Technisch ist die ja wirklich 1A. Alles perfekt. Kraft hat das Mopped auch ohne Ende. Aber fahren? Alles ist so weich, du sitzt sehr bequem, der Windschott ist Prima und der Boxer schüttelt dich sanft bei der Gasannahme. Aber! Wo bleibt der Charakter? Hab ich eben noch auf dem italienischen Biest “Gianna” gesessen, sitz ich nun auf der braven bayerischen Landfrau “Helga”. Ok, sie macht bestimmt ein hervorragendes Sauerkraut. Ist sehr erfolgreich und hat einen guten Ruf. Aber: Wo bleibt der Charakter? Spaß? Leidenschaft?

Fazit: Woher kommen solche Emotionen? Was bewegt einem auf dem Mopped mehr und was weniger?
Ich bin ohne jeden Eindruck an die beiden Moppeds ran, aber das Ergebnis ist ganz eindeutig:

Aprilia Shiver: Oh ja bitte mehr.

BMW R1200R: Nö! Bin ich vieleicht doch noch zu jung für? Oder sind Boxer halt einfach nichts, was in mir Emotionen weckt!

Ein Gedanke zu „Moppedvergleich! – Aprilia Shiver / BMW R1200R“

  1. Das liegt daran, das wir das Rütteln und Schütteln mit dem Ritt auf einem Mammut in Verbindung bringen! Das weckt Urinstinkte ;)
    Ich kann dir nur zustimmen, ich find man “spürt” das Mopped einfach mehr wenn es ein gewisses “Eigenleben” hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>