Schlagwort-Archiv: Kinder auf dem Motorrad

1. Tagestour mit unserer Tochter!

Sheila auf der XBRHeute am Ostermontag ist es dann soweit: Wir starten die 1. Tagestour mit unserer Tochter Sheila. Wir haben uns für diese Tour insgesamt 130 km vorgenommen. Ziel: Die Vogelburg in Weilrod im Taunus. Wir starten bei strahlendem Sonnenschein heute morgen um 09.30 Uhr. Nicole fährt auf der Estrella, Sheila und ich nehmen die Honda XBR. 2 gemütliche Motorräder für eine gemütliche Tour. Bei fast keinem Verkehr durchqueren wir Frankfurt. Ab Oberursel geht es dann in den Taunus hinein. Der Sheila macht es sichtlich Spaß sich mit mir in die Kurve zu legen. Nach etwas mehr als 1h Fahrtzeit erreichen wir unser Ziel und verbringen einige schöne Stunden in der Vogelburg. Kleiner Tip für die Grillfreunde: dort gibt es jedes Wochenende köstlichen Spießbraten, den kann man nur empfehlen. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Zwischenstop am Sandplacken. Kaffee für Nicole und mich und ein leckeres Eis für die kleine Bikerin.

Danach gehts wieder einmal quer durch Frankfurt. Müde aber zurfrieden erreichen wir unser zuhause. Sheila ist sehr müde, bezeichnet aber die Fahrt als ein schönes und vor allem großes Abenteuer. Ihre 1. große Motorradtour……..

2x Moppeds am SandplackenSheila auf der EstrellaPapagei aus der Vogelburg

Meine Tochter und das Motorrad fahren!

Seit über 1 Jahr hat sie genörgelt das Sie auch Motorrad fahren will. Als wir Anfang der Jahres auf der Motorradmesse in Sinsheim waren konnte Sie sich durchsetzen: Im Alter von 8 Jahren bekam Sie ihre 1. Motorradjacke. Ich dachte damit ist sie erst einmal zufrieden, dem war aber nicht so. Wenige Wochen später besuchten wir Tante Louis und ergänzten die Ausrüstung um einen Helm und Lederhandschuhe. Jetzt ist Sie also für die ersten kleineren gemeinsamen Fahrten gerüstet.

Erst mal langsam, nur innerhalb der Ortschaft drehten wir 2-3 kleinere Runden. Es machte ihr Super viel Spaß bei mir hinten drauf zu sitzen. Meine Frau begleitete uns jedesmal auf einem 2. Motorrad. Wir vereinbarten, wenn es ihr zu schnell ist, soll Sie links an der Jacke ziehen. Wenn es Ihr zu langsam ist soll sie rechts ziehen.

Als meine Frau uns auf einer zweispurigen Strasse überholte, zobbelte Sie so toll an meiner rechten Seite, das die ganze Maschine gewackelt hat. :-) 2 etwas” größere” Runden von ca. 35km haben wir jetzt auch schon zurück gelegt. Es hat ihr jedesmal viel Freude gemacht mit mir unterwegs zu sein. Sie liebt die tolle Aussicht und den Geruch beim fahren. Ihre Motorradausrüstung hat einen Ehrenplatz und Sie fragt fast täglich, wann wir wieder fahren werden……

Sheila auf dem Motorrad