Schlagwort-Archiv: NC700S

Honda Pressetage 2012 (NC 700X, NC 700S)

Honda Pressetag 2012
Honda Pressetag 2012

Mit den ersten Sonnenstrahlen am Saisonanfang lud Honda zu den diesjährigen Pressetagen in den wunderschönen Spessart ein.
Es ist mir als “gemeinem” Blogger immer wieder eine Ehre, zu solchen Veranstaltungen eingeladen zu werden.
Bei etwas launischem Aprilwetter brach ich also gemeinsam mit meinen Bloggerkollegen Moppedhexe, Alexander, Micha und Claudio in der Frühe auf in den Spessart.

Nach einer kurzen Registrierung ging es auch schon los! Auf dem Hof standen ca. 40 verschiedene Honda Modelle und warteten darauf, von uns durch den Spessart gejagt bewegt zu werden.

Ich (und alle anderen auch) war total gespannt auf die neue NC Serie. Also gleich mal die NC 700 X und die NC 700 S Serie geschnappt und ab auf die Landstrasse. Ich gestehe, ich hatte einige Vorurteile: “Einsteigermopped” halbierter PKW Motor, 3 Liter Verbrauch und viele Komponenten von der Stange usw. Aber der 1. Eindruck war eindeutig ein WOW!

Die NC Serie ist total handlich, der extrem tiefe Schwerpunkt und das recht niedrige Gewicht sorgen für extreme Fahrfreude.
Und der halbierte Motor aus dem Honda Jazz ist einfach geschmeidig. Ein richtig kerniger Zweizylinder mit jeder Menge Fahrspaß. Von der Laufkultur war ich sehr positiv überrascht. Das serienmäßig verbaute combined ABS spricht gut an.

Es gibt aber auch aus meiner Sicht 2 Nachteile: 1. Der Drehzahlbegrenzer spricht sehr früh an, die NC Serie fällt dann geradezu in ein Loch. 2. Der Tankstutzen unter dem Soziussitz…… Auf Reisen muss man dann jedes mal alles an Gepäck abtüdeln um sein Mopped zu betanken, das ist bestimmt furchtbar nervig! Aber trotzdem Gratulation an Honda! Euch ist es gelungen, ein preiswertes, vollwertiges, für jeden erschwingliches “Volksmotorrad” auf die Beine zu stellen, welches über sehr angenehme “Charaktereigenschaften” verfügt.

Nach dem Test der NC Serie zur Entspannung erst mal ne Runde CB 1000R gefahren :-) Ich mag dieses Motorrad……

CBR 250, Varadero und natürlich auch der neue Crosstourer standen auch noch auf dem Plan. Zum Crosstourer kommt noch ein gesonderter Bericht. Eigentlich wollte ich auch zum ersten Mal in meinem Leben Goldwing fahren, leider war die Maschine ständig unterwegs :-( Ein Vortrag über die Produkpalette und das DCT Getriebe, ganz viele Gespräche mit befreundeten Journalisten und Bloggern machten diesen Pressetag zu einer gelungenen Veranstaltung.